Wir sind eine keimarme Praxis, haben spezielle Geräte, um in der Raumluft möglicherweise vorhandene Viren, Keime etc. abzutöten, die Keimbelastung kann so um bis zu 70-90% gesenkt werden, mit UV-C-Technik, also ohne chemische Rückstände. Das ist während Corona großartig, aber auch nach Corona (Grippe- oder verschiedene Rhino-Viren etc.) eine enorme Verbesserung.
 
Zusätzlich verwenden wir ein CO2-Messgerät in unserer Praxis, der CO2-Partialdruck gilt als Äquivalent für Aerosole, so können wir auf Grundlage unbestechlicher Messwerte zum optimalen Zeitpunkt die Räume querlüften.
So sind wir schon jetzt auch für die kalte Jahreszeit optimal vorbereitet, um eine bestmögliche Raumluft-Qualität sicherstellen zu können.
 
Neben den bereits genannten UV-C-Luftentkeimungs-Geräten wird in unserer Praxis Luftreinigung durchgeführt: Grundfilterung durch Vorfilter, HEPA-Filter, Aktivkohlefilter, zuschaltbare Ionisierung, Fotokatalyse und UV-Licht.